Ein Lebenszeichen!

Ein Lebenszeichen!

Über ein halbes Jahr ohne neuen Eintrag, da kann man ein Blog schon mal für tot halten. Aber dieses hier wird sich hoffentlich wie ein Phönix aus der Asche (oder zumindest wie ein Zombie aus der Gruft) zu neuen Höhen emporschwingen.

In den letzten Monaten hab ich einiges erlebt an Reisen und habe begonnen, die USA mehr und mehr zu erforschen. Erwartet daher einige Reiseberichte und viel Fotographie in den nächsten Wochen. Danach werde ich es hoffentlich schaffen, in einem regelmäßigeren Rythmus zu posten.

Winterroadtrip 2017/18

Winterroadtrip 2017/18

Wochenendausflüge Teil II - Indiana Dunes

Wochenendausflüge Teil II - Indiana Dunes